Mehr Leichtigkeit und Spaß für dein Leben!

Als Kinder sind wir voller Lebensfreude, ohne etwas dafür zu tun:
Kinder sind unbekümmert, fröhlich, lebendig, kreativ und neugierig auf die Welt. Sie probieren sich aus, anstatt großartig rumzudenken, warum etwas nicht geht.

Freude und Begeisterung sind ansteckendEs sind richtige Lebenskünstler, die den lieben langen Tag lachen und wenn sie hinfallen, den Staub von den Hosen klopfen und es noch mal versuchen.

Als Erwachsene geht uns diese spielerische Leichtigkeit leider oft verloren: Wir haben unsere Verpflichtungen, wir (be)denken mehr, der Alltag spannt uns ein. Dann stehen Produktivität, der Blick auf die Uhr und das Funktionieren-müssen im Vordergrund. Von den kleinen und großen Sorgen ganz zu schweigen … Es gibt wenig, was uns wirklich begeistert.

All das macht unzufrieden. Und Unzufriedenheit beschwert. Es ist einfach ein Unterschied, ob wir unseren Alltag spielerisch bewältigen oder ob wir uns anstrengen, weil alles möglichst optimal laufen soll.

Das beste Rezept für ein leichteres Leben ist es, sich Lebensfreude und Begeisterungsfähigkeit bewusst zurückzuholen!

Lebensfreude ist Lebenselixier pur.

Mit Lebensfreude steht man leichter auf. Der Alltag gelingt leichter: Die Arbeit macht Spaß. Wir treffen gerne andere Menschen. Wir strahlen Gelassenheit aus, weil wir gelassen sind. Lebensfreude verbindet uns wieder mit unserem Herzen und berührt unsere Seele. Alle Zellen unseres Körpers reagieren mit.

Das Schöne: Du kannst die Lebensfreude auf ganz verschiedene Arten wecken. Kreativität und (präsent) Sein bieten dir vielfältige Möglichkeiten, dich neu zu entdecken - eben nicht über den Kopf, sondern über das Erspüren und Erleben.

 

Tu, was dir Spaß macht!