Einfach mal ein Hallo verschenken

von Kadna (Kommentare: 0)

Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
load images
Lebens-Schatzbriefe
 
Newsletter von Kadna Greve - Kunst zu leben

 

 

 

 

 

Ich wünsche dir einen wunderschönen Tag!

verschenke doch einfach einmal ein "Hallo"...

Diese Idee kam mir vor einigen Tagen durch ein sehr nettes Erlebnis im Bus. Eine Frau setzte sich mir schräg gegenüber, und ich begrüßte sie mit einem einfachen "Hallo", woraufhin sie erstaunt lächelte. Für die meisten Menschen ist es ungewöhnlich, sich mit Fremden zu unterhalten und so blieben wir beide still. Einige Stationen weiter stand sie auf und ging mit einem fröhlichen "Tschüß" zur Tür.

 
 
 

Wie der Zufall es so will, musste ich auch dort aussteigen und gesellte mich zu ihr. Da war sie mutig genug und sprach mich direkt an: "Wenn ich so freundlich begrüßt werde, kann ich ja wohl auch tschüß sagen. Das machen nämlich nicht viele!" Ich habe mich darüber sehr gefreut und bin fröhlich in meinen Tag spaziert. Das sollte ich öfter machen, es bringt Freude in mein Leben und in das von jemand anderem.

Wo bieten sich Gelegenheiten?

Also bin ich jetzt immer mal wieder auf der Suche, wo ein fröhliches "Guten Tag" passen könnte. An der Bushaltestelle ist es manchmal lustig, weil bei mehreren wartenden Menschen zuerst ein erstauntes Um-sich-blicken erfolgt. Frei nach dem Motto "Wen meint sie denn bloß?"

Es wird immer interessanter und ich finde weitere Gelegenheiten: in Warteschlangen, bei der Post, in der Eisdiele, beim Bäcker oder auf Spazierwegen. Mir fällt dabei auf, dass es manchmal nicht so einfach ist, weil viele Menschen den Blickkontakt vermeiden.


Mein Lebensfreudetipp für dich:

Lass dein  ansteckendes "Hallo", ein fröhliches "Moin" oder auch  "Grüß Gott" in die Welt strahlen. Du kannst auch erst mit einem kleinen Lächeln beginnen. Probiere es aus. Unbefangen wie ein Kind... Du kannst nur gewinnen.
 


Lieben Gruß, Kadna

P.S. Wie ist es dir mit dem Thema aus dem letzten Lebens-Schatzbrief ergangen? Mich hat es noch weiterhin beschäftigt und ich habe auf meiner Webseite darüber geschrieben. Da besteht auch die Möglichkeit, Kommentar zu hinterlassen oder Fragen zu stellen. Ich freue mich über Rückmeldungen. Werde Königin im eigenen Reich




Besuche mich:
Kunst zu leben
 
 
 

Das Leben ist anders. Du auch.

Wenn Sie diese E-Mail (an: mail@kadna.net) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

Kunst zu leben
Schwanenburgstraße 50
49084 Osnabrück
Deutschland
info@kunstzuleben.net

Zurück

Einen Kommentar schreiben