2012 - Jahr des Wandels und der neuen Energie

von Kadna

Artikel in der „Lebenskunst“ – Magazin für ganzheitliches Leben in Osnabrück – Münster – Bielefeld

2012 –  Jahr des Wandels und der neuen Energie         Frühjahr 2012

Die Welt verändert sich. Altes bricht auf, weil es nicht mehr trägt, und will verwandelt werden. Überall - in Natur, Politik, Institutionen ... Die neue Energie sucht sich ihren Raum. Auch in uns will alles „ans Licht“, was nicht mehr stimmig ist. Das ist die Herausforderung der neuen Energie und gleichzeitig eine großartige Chance für unser Menschsein.

Burnout, Ängste, Depression, …
In meinen Einzelsitzungen begegnen mir immer mehr Menschen, die sich auf der Suche befinden. In unserer Gesellschaft, im Außen, gibt es immer weniger Sicherheit und Orientierung; dafür nehmen  Ängste, Depression, Burnout und Suchtverhalten immer mehr zu. Physische und psychische Symptome sind eine Art Weckruf. Sobald in Körper, Geist oder Seele etwas nicht „rund“ läuft, sollten wir hinhören. Leider macht es nicht viel Freude, sich alten Verletzungen, unangenehmen Gefühlen oder gar Schmerzen zu stellen. Und niemand hat uns gezeigt, wie das geht. Da ist die einfachste Lösung das Verdrängen bzw. Nicht-wahrhaben-wollen, was irgendwann zu Krankheit, Suchtverhalten oder in eine Lebenskrise führen kann.

Chancen der Wandlung
Also begrüßen wir doch einfach das „Mehr“ an Energie und Licht, das zur Zeit unsere Erde erreicht, als Chance. Wir Menschen können jetzt „erwachen“. Der Prozess des Verdrängens und Vertuschens funktioniert nicht mehr. Konditionierungen, blockierende  Gefühls- und Verhaltensmuster können sich lösen und Ängste erscheinen in einem neuen Licht. Hier ist unsere Eigenverantwortung gefragt. Denn es geht um unser Selbst, um unseren Wesenskern. Dieser befindet sich nun einmal in uns und es macht wenig Sinn, Lösungen im Außen zu suchen. „Man sieht nur mit dem Herzen gut.“

Den Weg der Seele gehen
Als Spirituelle Lebensberaterin nutze ich verschiedene Wege, die dich zurück zu dir selbst bringen können. Du lernst, liebevoll, geduldig und achtsam mit dir selbst zu sein. Schritt für Schritt entdeckst du deine Bestimmung:

  • entspannen, loslassen, innehalten
  • Blockaden auf allen Ebenen lösen
  • das Jetzt wahrnehmen
  • dem Leben wirklich begegnen
  • in Kontakt mit der Seele kommen
  • den eigenen Ausdruck finden
  • den eigenen Weg gehen
  • SchöpferIn deines Lebens sein

Die Verbundenheit mit deiner Seele gibt dir Orientierung und Sicherheit für deinen Lebensweg. Du hast deine und die universelle Quelle der Energie (wieder)gefunden.

Klarheit, Gelassenheit, Freiheit
Wenn du all deine Anteile wahrgenommen und integriert hast, bist du bewusster im Umgang mit ihnen. So tritt Klarheit in dein Leben und du weißt, was du wirklich willst und brauchst. Ohne Schuld-, Mangel- oder Neidgefühle gibt es keine „Spielchen“ mehr. Gelassenheit entwickelt sich, mit der du jeden Menschen so sein lassen kann, wie er ist. Auch du hast dann die Freiheit, mutig, selbstbewusst und authentisch das Leben zu leben, das dir entspricht.

Einzelsitzungen und Kleingruppen
In meiner Praxis gibt es viele Angebote, wieder in Kontakt mit deiner Seele zu kommen. Ein treuer Wegweiser dafür ist der Körper. Atemmeditationen, Entspannungsübungen und freies Tanzen schulen die Körperwahrnehmung und wecken die Freude an der eigenen Bewegung. Mit Musik und Farben kann die Seele freudig mitschwingen und Botschaften aus dem Unterbewusstsein übermitteln. Der Releasingprozess schließlich birgt Chancen für tiefe Selbsterfahrung und Heilung.

Alle Gruppenangebote wie Kurse, Seminare, Workshops oder die Jahresgruppe für Frauen beziehen sich auf Kleingruppen von 3-8 TeilnehmerInnen. So ist gewährleistet, dass für alle persönlichen Themen Zeit und Raum ist.


Kadna Greve – Kunst zu leben

Zurück